Zahlen-Daten

Zum schulischen Einzugsbereich der Balthasar-Leander-Schule Harsefeld gehören die Samtgemeinden Fredenbeck, Horneburg und Harsefeld. Die Balthasar-Leander-Schule ist zuständig für acht Grundschulen mit zehn Standorten sowie vier Sekundarstufe-1-Zentren in diesen drei Samtgemeinden.

Nach einer Erweiterung der Schulform wurde der Balthasar-Leander-Schule ab dem Schuljahr 2008/09 das Führen eines Hauptschulzweiges genehmigt. Somit können hier in der 10. Klasse Schüler ihren Hauptschulabschluss erlangen.

Im Schuljahr 2013/14 besuchen 103 Schüler in insgesamt zehn Klassen die Balthasar-Leander-Schule in Harsefeld. Die Schüler sind zwischen 8 und 17 Jahre alt und werden in den Schuljahrgängen 2 bis 10 unterrichtet.

Im Förderzentrum der Balthasar-Leander-Schule arbeiten zurzeit 26 Förderschullehrer. Unmittelbar nach Schuljahresbeginn sind vier Lehrerinnen an die Friedrich-Fröbel-Schule in Stade und zwei weitere an die Astrid-Lindgren-Schule in Freiburg abgeordnet worden. Vier Unterrichtsstunden gehen hierbei an die Grundschule Estorf, 16 Unterrichtsstunden an das Schulzentrum Oldendorf und 20 Unterrichtsstunden an die KGS Drochtersen.

Anschrift und Öffnungszeiten

Balthasar-Leander-Schule
Meybohmstraße 1
21698 Harsefeld

Tel: (04164) 89892-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:

Montag bis Freitag

7.30 Uhr bis 12.00 Uhr