Besuch auf vier Pfoten

 Einmal pro Woche bekommt unsere Klasse 3-5 und die Klasse 5 einen ganz besonderen Besuch: Für jeweils eine Unterrichtsstunde erhalten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Tiergestützten Therapie und Pädagogik eine spezielle Förderung durch Schulhund Lines mit seinem Herrchen Sebastian Cramer.

Hierbei erlernen die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Tier und lernen, dessen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu erkennen.

Während des Unterrichts erfahren die Kinder eine Vielfalt an Angeboten. Neben diversen Spielen, Bastelarbeiten und kognitiven Aufgaben finden auch gemeinsame Waldgänge mit dem Hund statt.

Zusammen mit dem Tier sammeln die Kinder viele Erfahrungen in emotionalen, sozialen und motorischen Bereichen. Gleichzeitig findet durch die zahlreichen Interaktionen mit dem Hund eine sprachliche sowie motorische Förderung statt.

Nach Zustimmung durch Herrn Cramer dürfen die Kinder dem Hund auch Kommandos geben und ihn anschließend entsprechend belohnen.

 Und hier geht's zur Website.

Anschrift und Öffnungszeiten

Balthasar-Leander-Schule
Meybohmstraße 1
21698 Harsefeld

Tel: (04164) 89892-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:

Montag bis Freitag

7.30 Uhr bis 12.00 Uhr